=|IXa|= LAN in Trutzhain Sponsor Banner=|IXa|= LAN in Trutzhain 

  Hauptmenü  
 
  =|IXa|= LAN  
 
  Sonstiges  
 
  Partner  
 
  Statistiken  
  • Benutzer: 258
  • Besucher:
  • 754.730754730 Besucher insgesamt () Besucher in der letzten Stunde
  • Aufrufe:
  • 1.121.7361121736 Seitenzugriffe insgesamt () Seitenzugriffe in der letzten Stunde
  • Online: 0
  • Untätig: 0
 
     

    Neuigkeiten

    Hier siehst du aktuelle Neuigkeiten.
    Specials zur 10. =|IXa|= LAN
    Samstag, 26.09.2009 22:35
    Wie schon geschrieben gibt es zur 10. =|IXa|= LAN ein paar Überraschungen:

    - Es wird ein Call of Duty 4 und ein Counter Strike Source Turnier geben. Die Gewinner werden einen Preis bekommen!
    - Auf der LAN findet ein Gewinnspiel mit tollen Sachpreisen statt!
    - Jeder Teilnehmer bekommt beim Eintritt eine Dose Energy Drink gratis!
    - =|IXa|= goes old school: Es wird eine N64-Area geben - Ein paar super Klassiker stehen zur Auswahl!

    Eine Übersichtliche Auflistung könnt ihr hier finden: Infos zur 10. =|IXa|= LAN

    Wenn ihr euch noch nicht angemeldet haben, solltet ihr das jetzt tun! Sonst verpasst ihr noch das Ereignis des Jahres.

    =|IXa|= LAN Team
    quote 5 Kommentar(e)
     

     
    Neue Sitzplätze
    Samstag, 26.09.2009 18:38
    Fast 2 Wochen vor der =|IXa|= LAN waren fast alle Sitzplätze weg. So schnell waren wir noch nie ausgebucht!

    Da sich aber noch ein paar Leute anmelden wollten, haben wir gehandelt und neue Sitzplätze geschaffen.

    Die Clanareale haben wir in den kleinen Raum verschoben und im großen Raum ist nun Platz für weitere 10 Plätze (sollten diese wieder schnell weg sein ist auch noch Platz für weitere 10 Plätze).

    Im kleinen Raum war auch noch Platz für zwei weitere 6er Areale. Wie ihr diese für euren Clan reservieren könnt steht hier: Clanareal

    Vielleicht schaffen wir es bei der 10. =|IXa|= LAN den Besucherrekord von ca. 75 Gamern zu knacken!

    =|IXa|= LAN Team
    quote 3 Kommentar(e)
     

     
    Einverständniserklärung
    Mittwoch, 23.09.2009 10:07

    Wichtiger Hinweis: Wie bei der letzten LAN benötigen wir wieder von allen unter 18 Jahren eine von deinen Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung.

    Diese gibt es unter folgendem Link: Einverständniserklärung Download

    Drucke die Einverständniserklärung aus und bringe sie unterschrieben mit zur LAN. Wer keine Einverständniserklärung zur LAN mitbringt, und unter 18 Jahren alt ist, kann nicht an der LAN teilnehmen. Wir werden keine Ausnahmen machen!

    Wenn du über 18 Jahre alt bist bring deinen Personalausweis mit.

    Wir hoffen ihr habt Verständnis für diese Maßnahme. Sollte es Fragen geben meldet euch bei uns! (Mail: Info@IXa-LAN.de)

    Wir freuen uns auf die LAN

    Viele Grüße

    =|IXa|= LAN Team

    quote 0 Kommentar(e)
     

     
    Clanareale
    Samstag, 19.09.2009 17:55
    Die Reservierung ist ab jetzt für alle freigeschaltet.

    Und zur 10. LAN gibt es auch schon etwas Besonderes:
    Wir haben drei 6er Clanareale eingerichtet.Die Areale gibt es etwas billiger als normale Sitzplätze!

    Preise für ein Clanareale:
    6er Areal - 25€

    Buchung per E-Mail an Joker@IXa-LAN.de oder per ICQ: 173-427-721, Zahlung der Areale nur per Vorkasse!

    Weitere Informationen gibt es hier: Clanareale

    =|IXa|= LAN Team

    quote 23 Kommentar(e)
     

     
    Verbot von Action-Computerspielen?
    Montag, 13.07.2009 01:43
    Text der Petition

    Der Deutsche Bundestag möge sich gegen den Beschluss der Innenmisterkonferrenz vom 5. Juni 2009 entscheiden, der ein "Herstellungs- und Verbreitungsverbot" von Action-Computerspielen vorsieht.


    Begründung

    Aktueller Anlass ist der am 5. Juni 2009 erfolgte Beschluss der Innenministerkonferenz der Länder,
    der ein "Herstellungs- und Verbreitungsverbot" von Action-Computerspielen vorsieht.
    Dieser Beschluss ist eine Reaktion auf den entsetzlichen Amoklauf eines 17-jährigen Jugendlichen im baden-württembergischen Winnenden, der die Diskussion um die Wirkung von Computer- und Videospielen neu entfacht hat. (Vor-)schnelle Verbotsforderungen werden den vielschichtigen Aspekten solcher Ereignisse nicht gerecht, wirken im Gegenteil eher verharmlosend und verhindern so eine gründliche Aufarbeitung. Mit Bedauern stelle ich fest, dass die Debatte von Unkenntnis, Polemik, Unsachlichkeit und Vorurteilen geprägt ist, gerade aus den Reihen der Politik.

    "Gewaltverherrlichende" Medien hingegen sind aus gutem Grund verboten. Doch ein prinzipielles Herstellungs- und Vertriebsverbot von Filmen und Computerspielen für Erwachsene steht aus meiner Sicht im Widerspruch zu Artikel 5
    unseres Grundgesetzes ("Eine Zensur findet nicht statt").
    Vielmehr gilt es, Kinder und Jugendliche vor Inhalten zu schützen, die nicht für ihr jeweiliges Alter freigegeben sind. In Deutschland gelten schon jetzt die europaweit strengsten Gesetze; Mitte 2008 wurde das Jugendschutzgesetz auf Initiative von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen noch einmal erweitert. Seit 1. April 2003 versieht die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) Computer- und Videospiele - analog zu Spielfilmen - mit eindeutigen, auffälligen Alterskennzeichnungen; fünf Prozent der im Jahre 2008 geprüften Spiele sind auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten und werden daher mit "Keine Jugendfreigabe" eingestuft. Diese Kennzeichnung ist ein hoheitlicher Verwaltungsakt durch die Obersten Landesjugendbehörden. Produkte, die den strengen Kriterien nicht genügen, werden nicht gekennzeichnet und können demnach von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert werden.

    Als volljähriger Bürger und Wahlberechtigter bitte ich Sie nachdrücklich, ...
    • den irreführenden und diskriminierenden Begriff "Killerspiele" aus der politischen Diskussion zu nehmen.
    • das Vertrauen der Öffentlichkeit in die bestehenden staatlichen Jugendschutzmechanismen zu stärken.
    • den Vollzug bestehender Gesetze zu verbessern und zu gewährleisten, dass Kindern und Jugendlichen nur Computer- und Videospiele entsprechend der USK-Jugendfreigabe zugänglich gemacht werden.
    • Eltern, Pädagogen sowie erzieherisch verantwortliche Personen bei der Förderung der Medienkompetenz zu unterstützen.
    • die Computer- und Videospiele-Branche in Deutschland und insbesondere die Ausbildung in diesen zukunftsträchtigen Berufen zu fördern.


    - Link zur Petition -

    quote 0 Kommentar(e)
     

     
    Seiten:   <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14 15  16  17  18  19  20  21  22  >  Alle
 
   
  Login  

  • add_user

    pw_forgot
 
  Anmelde-Status  
  • 16. =|IXa|= LAN 2/2013
  • 08.06.13 -
    09.06.13
    •  
  • Angemeldet: 18
  • Bezahlt: 18
  • Frei: 13

  • Counter
  • Diese Party ist
    bereits vorüber
 
  Facebook  
 
  =|IXa|= Lan Archiv